Informationen zur Ganztagsschule

 

Die Integrierte Gesamtschule Hermeskeil ist eine Ganztagsschule in Angebotsform, d.h. die Eltern entscheiden, ob ihr Kind am Ganztagsunterricht teilnimmt. Diese Anmeldung zur Ganztagsschule ist für ein Schuljahr bindend. An- und Abmeldungen sind wohl zu bedenken. Die Ganztagsschule ist grundsätzlich beitragsfrei, lediglich der Unkostenbeitrag für das Mittagessen ist zu zahlen (3,23- €).

SchülerInnen des Ganztagsangebotes haben am Nachmittag Zeit für ihre Hausaufgaben und Arbeitsgemeinschaften. Diese sogenannten „Lernzeiten“ (Hausaufgabenbetreuung) werden von Lehrern betreut. Zusätzlich unterstützen Pädagogische Fachkräfte, junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und Lerncoaches aus den höheren Jahrgängen die Kinder bei den Hausaufgaben. Für die Arbeitsgemeinschaften melden sich die Kinder zu Beginn des Halbjahres bzw. eines Jahres an. Diese Angebote sprechen unterschiedliche Interessen an, wie z.B. Sport, Musik, Technik. Sie werden von Lehrern betreut. Die Arbeitsgemeinschaften können meist von Ganztagsschülern unterschiedlicher Jahrgänge belegt werden. Einige Angebote sind jedoch auf bestimmte Jahrgangsstufen beschränkt. So entstehen Kontakte über die eigene Klasse hinaus, die das schulische Zusammenleben erleichtern und verbessern.

Die IGS Hermeskeil ist bestrebt, dass die SchülerInnen alle schriftlichen Aufgaben in der Schule erledigen. Hin und wieder kann es jedoch passieren, dass die Hausaufgaben, die bspw. erst für die nächste Woche aufgegeben sind, erst am folgenden Tag erledigt werden können. Hierfür ist auch Ihre Unterstützung notwendig: Gehen Sie mit ihrem Kind das Hausaufgabenheft regelmäßig durch und planen Sie die Erledigung der Aufgaben. Somit entwickelt Ihr Kind ein Gespür für den eigenen Arbeitsprozess. Zudem wird es trotzdem nötig sein, mündliche Aufgaben, wie z.B. Vokabeln zu lernen oder die Wiederholung vor einer Klassenarbeit auch zu Hause zu erledigen.

Dies sollte bei Terminvereinbarungen z.B. für einen Arztbesuch berücksichtigt werden. Für das vorzeitige oder zeitweilige Verlassen des Unterrichts während der Schulzeit muss im Voraus ein begründeter, schriftlicher Antrag auf Beurlaubung bei der Klassenleitung gestellt werden.

 

Mittagessen

SchülerInnen, die sich gesund und ausgewogen ernähren, sind in der Regel aktiver und leistungsfähiger. Deshalb bietet die IGS Hermeskeil den Ganztags-SchülerInnen von montags bis donnerstags ein Mittagessen in der Schulmensa an. Der Speiseplan wird in Absprache mit den Jugendlichen erstellt und wechselt regelmäßig. Das Essen kostet zurzeit 3,23 € pro Mahlzeit (bei Einzelanmeldung 3,90 €) und wird per Einzugsermächtigung abgebucht. Dieser Betrag wird auch dann fällig, wenn ein Kind nicht rechtzeitig vom Essen abgemeldet wird.

Bei Fehlen des Kindes muss das Essen vormittags bis 10.00 Uhr abgemeldet werden.

Damit alle SchülerInnen am gemeinsamen Mittagessen teilnehmen können, gibt es für Eltern mit geringem Einkommen die Möglichkeit, einen Zuschuss zu beantragen. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an das Sekretariat oder die Klassenleitung.

 

Unterrichtszeiten / Betreuungszeiten

Montag – Freitag 07.50 – 13.05 Uhr Unterricht
Montag – Donnerstag

13.05 – 13.30/45 Uhr Mittagspause mit Mittagessen

13.30/45 – 15.45 Uhr Lernzeit / AG (offener Beginn)