HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage der

IGS Hermeskeil.Überprüft durch Initiative-S

 

 

 

Erfolgreiche Teilnahme der Integrierten Gesamtschule Hermeskeil an den Waldjugendspielen

Veröffentlicht am 03.07.2017

Bei traumhaftem Sommerwetter machten sich die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen der Integrierten Gesamtschule Hermeskeil am 21. Juni zusammen mit ihren Lehrern auf den Weg zum Erbeskopf. Zusammen mit weiteren dritten und siebten Klassen aus der Region nahmen die Kinder an den diesjährigen Waldjugendspielen teil. Bereits im Vorfeld hatten sich die Schüler im Projektunterricht intensiv auf diesen Tag vorbereitet. Gleich früh morgens bei noch angenehmen Temperaturen ging es los. Jede Klasse bekam einen eigenen Förster an die Seite, der sie den ganzen Vormittag hindurch betreute. Die „Wald-Olympiade“ war so gestaltet, dass jede Gruppe elf Stationen zu absolvieren hatte. Hierbei wechselten sich Stationen, bei denen es um Wissen um die Bedeutung des Waldes und seine Bewohner ging, mit Stationen ab, bei denen die Kinder ihre Teamarbeit in der Gruppe unter Beweis stellen konnten. Nach einem für alle sehr kurzweiligen und auch lehrreichen Parcours endete die Runde mit einem Getränk und einem Grillwürstchen, welches die Wartezeit bis zur Siegerehrung ein wenig verkürzte.

Der an sich schon tolle Tag wurde daraufhin für die Klasse 7b der IGS Hermeskeil und ihren Klassenlehrern Frau Echternach und Herr List noch versüßt, als bekannt wurde, dass die Klasse den dritten Platz in der Altersstufe der 7. Klassen erreicht hatte. Die Kinder bekamen 70,-€ für ihre Klassenkasse und darüber hinaus noch einen Gutschein für den Besuch in einem Wildpark der Region. Mit diesem gelungenen Tag haben die Schüler nicht nur ihr Wissen über den Wald vermehrt oder sich vor Ort mit der Natur beschäftigt, sondern sie haben auch den Gruppenzusammenhalt und ihre Teamfähigkeit verbessert. Den zusätzlichen Wandertag haben sie sich redlich verdient.

Waldjugendspiele 2017

Zurück