Herzlich willkommen auf der Homepage der IGS Hermeskeil.

→ Informationen zu Corona

 

Fernschule ab 04.01.2021

Veröffentlicht am 01.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe, Ihr und Sie hatten alle ein besinnliches Fest und sind gut in das neue Jahr gestartet.

Wie Sie den Berichten vor den Ferien und an den Feiertagen sicherlich entnommen haben, beginnt das neue Jahr in schulischer Hinsicht in der Form der Fernschule. Dies gilt vorerst bis zum 15.1.2021. Das heißt, dass alle Kinder von zu Hause aus arbeiten. Eine Notbetreuung ist eingerichtet und kann von Schülerinnen und Schülern bis einschließlich zur 7. Klasse in Anspruch genommen werden, wenn diese keine Betreuungsmöglichkeit zu Hause haben. Für diese Betreuung bitten wir um Anmeldung unter schmidt(at)igshk(dot)de.

Für unsere Schule gilt damit das im Sommer 2020 beschlossene Konzept für Unterricht im Szenario 3. Alle Schülerinnen und Schüler werden ab Montagmorgen (4. Januar 2021, 8.00 Uhr) Aufgaben zur Bearbeitung erhalten: in moodle, dort in ihrer Klasse im Fach KL (Klassenleiterstunde) als Wochenplan. Dieser muss ausgedruckt oder abgespeichert werden, sodass dann so viel wie möglich offline und unter Nutzung der eingeführten Bücher und Arbeitshefte gearbeitet werden kann. Alle Fachlehrer haben auf diesem Wochenplan auch notiert, wenn besondere Formen der Abgabe gelten. Generell gilt eine Abgabe bei moodle, idealerweise und am einfachsten mit der moodle-App. (Hinweise auf dem Notfallzettel vom Schuljahresbeginn beachten!)

Für die MSS gelten abweichende Regelungen, so dass hier prinzipiell jeder Kurs als moodle-Kurs angelegt ist und die Aufgaben dort zu finden sind. Ein gesammelter Wochenplan ist aufgrund der unterschiedlichen Schülerstundenpläne nicht erstellt.

Die Abiturprüfungen finden planmäßig statt!

Zurück