HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage der

IGS Hermeskeil.Überprüft durch Initiative-S

 

 

 

 

Verabschiedung mit Musik: Schulentlassfeier der IGS Hermeskeil

Veröffentlicht am 26.06.2018

Einen Abschied mit Musik bereitete die Integrierte Gesamtschule Hermeskeil ihren Schülerinnen und Schülern, die am 18. Juni 2018 die Schule mit verschiedenen schulischen Abschlüssen verließen. Neben solchen Absolventinnen und Absolventen mit Berufsreife oder dem Qualifizierten Sekundarabschluss I wurden erstmals auch Schülerinnen und Schüler entlassen, die den schulischen Teil der Fachhochschulreife in der neuen Mainzer Studienstufe (Oberstufe) erreicht haben. Nach einem musikalischen Auftakt sprach Schulleiter Dr. Christian Schmidt und warf einen Blick auf das, was für die jungen Erwachsenen jetzt kommen wird. Stichwortgeber waren hier jeweils bekannte Musiker mit ihren Songtiteln. Demnach geht es jetzt raus in die „Freiheit“, um dort „[S]ein Ding“ zu machen und in einigen Jahren vielleicht zu sagen, dass die Zeit an der Schule doch eine „Geile Zeit“ war. Im musikalischen Motto bleibend, gratulierten der Stufenleiter der Klassenstufen 9 und 10, Herr Roland Kirsch, und der Leiter der Oberstufe, Herr Christoph Baldes, sowie die Klassen- und Stammkursleiter. In der Riege der Gratulanten standen ebenso der Beauftragte der Verbandsgemeinde, Herr Hartmut Heck, und der Bürgermeister der Stadt Hermeskeil, Herr Dr. Mathias Queck. Neben den Zeugnissen, die überreicht wurden, zeichnete die Schule auch die Jahrgangsbesten aus und übergab im Namen der Landesregierung den Preis für besonderen Einsatz und schulisches Engagement. Diese Auszeichnung der Ministerin für Bildung ging an den Schüler Lars Schamper der Klassenstufe 9. Musikalisch, nämlich mit weiteren klassischen und modernen Beiträgen sowie einem Lied des Schulmusicals, ging die feierliche Veranstaltung dann zu Ende, bei dem der Förderverein der Schule einen Umtrunk für die Entlass-Schülerinnen und –Schüler und deren Gratulanten ausrichtete.

Zurück