HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage der

IGS Hermeskeil.Überprüft durch Initiative-S

 

 

 

Verhalten bei wetterbedingten Einschränkungen auf dem Schulweg

Veröffentlicht am 03.12.2017

  1. Bei Schnee und Eis entscheiden generell die Erziehungsberechtigten, ob der Schulweg für Ihre Kinder zumutbar ist oder nicht. Sollte Ihr Kind wegen der Wetter- und Verkehrsbedingungen nicht zur Schule kommen können, teilen Sie uns das bitte mit.
     
  2. Auch in diesem Jahr bietet der Verkehrsverbund Region Trier (VRT) auf seiner Seite www.vrt-info.de wieder aktuelle Verkehrsmeldungen an, die seitens der zuständigen Verkehrsunternehmen bei witterungsbedingen Fahrtausfällen und/oder Verspätungen eingestellt werden.  Diese finden Sie ganz prominent auf der Startseite. Erscheint auf dem Hintergrundbild im linken unten Bereich ein roter Balken mit Warndreieck und dem Schriftzug „aktuelle Verkehrsmeldungen“ wissen Sie, das im Verbundgebiet mit witterungsbedingten Beeinträchtigungen zu rechnen ist. Klicken auf diesen Balken, werden Sie automatisch auf die Seite www.vrt-info.de/verkehrsinfo weiterleitet. Dort können Sie sich anschließend genauer darüber informieren, wo mit witterungsbedingten Beeinträchtigungen zu rechnen ist. Sobald ein Verkehrsunternehmen eine Meldung einstellt, wird diese zeitgleich auch auf dem Twitter-Account (www.twitter.com/vrtinfo) geteilt.  Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich dabei um Momentaufnahmen handelt, die sich jederzeit ändern können. Die Meldungen dienen daher lediglich als Orientierungshilfe. Nachfolgende Linienverkehrsbetreiber beteiligen sich an der Winterkommunikation im ÖPNV:
  • Fribus
  • Jozi-Reisen
  • MB Moselbahn
  • Müller-Kylltal-Reisen
  • Rhenus Veniro (Moselweinbahn)
  • Rhein-Mosel-Verkehrsgesellschaft (RMV)
  • Saargau Linie on Tour /Nikolaus Kirsch Reisen
  • Stadtwerke Trier (SWT)
  • Walscheid-Busreisen

Zurück