HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage der

IGS Hermeskeil.Überprüft durch SIWECOS

 

 

 

 

IGS Hermeskeil nimmt erfolgreich an Waldjugendspielen teil: Erster Platz für Bild aus Naturmaterialien

Veröffentlicht am 25.09.2018

Auch in diesem Sommer haben die jetzigen achten Klassen der Integrierten Gesamtschule Hermeskeil an den Waldjugendspielen teilgenommen. Das Thema in diesem Jahr lautete: „Wald bewegt“. Wir, die Klasse 7 c, haben uns mit unseren Klassenlehrerinnen Frau Engel und Frau Gorges zusammen überlegt, was wir machen könnten. Mit einer Skizze in der Hand zogen wir schließlich in den nahe gelegenen Wald, um ein Bild aus Naturmaterialien zu legen. Unsere Wahl fiel auf einen Mountainbiker, der im Wald unterwegs war. Alles, was wir dafür brauchten, sammelten wir im Wald und legten es zu einem großen Bild zusammen. Vier Projektstunden lang haben wir mittwochs im Unterricht an der Erstellungd gearbeitet. Als unser Bild fertig war, kletterte sogar einer unserer Mitschüler auf einen Baum, um es von oben fotografieren zu können.

Mit einer Beschreibung reichten wir unser Kunstwerk bei der Jury ein. Einige Wochen später sollte dann eine Fahrt zum Erbeskopf erfolgen, um den zweiten Teil der Waldjugendspiele zu erfüllen. Leider spielte das Wetter nicht mit und die Fahrt wurde abgesagt. Jetzt erwartete uns eine große Überraschung: Wir bekamen überraschend Besuch von Mitgliedern der Jury aus dem Hunsrückhaus. Uns wurde dann mitgeteilt, dass wir mit unserem Beitrag den ersten Platz erzielt hätten. Wir konnten es kaum glauben und freuten uns riesig. Neben einer Urkunde erhielten wir einen Gutschein für die Klassenkasse, eine Grillzange und eine Einladung zum Besuch des Hunsrückhauses. Über den Erfolg haben wir uns alle sehr gefreut!

Dara Freytag und Julia Kohl (8c)

 

 

Kunstwerk_Naturmaterialien
Das Kunstwerk aus Naturmaterialien, das die Schülerinnen und Schüler der IGS Hermeskeil im Rahmen der Waldjugendspiele gestaltet haben.

Zurück