Herzlich willkommen auf der Homepage der IGS Hermeskeil.

→ Informationen zu Corona

 

Kennenlernnnachmittag für die neuen 5. Klassen an der IGS Hermeskeil

Veröffentlicht am 08.06.2022

Baumpflanzen als Symbol

Am 2. Juni 2022 wurden viele Fragen beantwortet: Sind meine gewünschten Mitschüler auch in meiner Klasse? Wer wird meine Klassenlehrerin oder mein Klassenlehrer? Wo ist mein Klassenraum und wo haben wir ab nächstem Schuljahr gemeinsam Pausenspaß? Und: Was hat ein Baum mit meiner beginnenden Schulzeit an der IGS Hermeskeil zu tun?

Alle Fragen hierzu konnten am traditionellen Kennenlernnachmittag der neuen 5. Klassen an der IGS Hermeskeil beantwortet werden. In seinen wenigen Worten an die neuen Schülerinnen und Schüler erklärte der Schulleiter Dr. Schmidt dann vor allem auch die Bedeutung des von den Neuen zu pflanzenden Baums: zunächst braucht er Halt, weil er klein und unsicher steht, später ist er groß und stark, wie die Schüler der Schule; und durch beständige Pflege wird der Baum in Zukunft ertragreich, wie die Schüler der Schule, die durch Lernen zu ihren Abschlüssen gelangen.

Nachdem die jetzigen Viertklässler von ihren neuen Klassenlehrerteams aufgerufen wurden, gingen sie, einen Blick in die neuen Klassenzimmer werfend, auf den unteren Hof und pflanzten den jungen Baum als das neue Klassensymbol der zukünftigen 5a, 5b, 5c, und 5d, sicherten es gegen Sturm und Wind und gossen einen ersten kräftigen Schuss Wasser, damit der Baum auch recht gut angeht. Nun obliegt  der Schulgemeinschaft die Pflegschaft für die vier Obststämmchen zu übernehmen bis sie am 5. September 2022 an die Neuen im Hause übergeht.

Ein gelungener Nachmittag, der Freude auf den Schulstart macht.

neue_5er.jpg

Zurück