HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage der

IGS Hermeskeil.Überprüft durch Initiative-S

 

 

 

 

Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe besuchen am Tag der „Offenen Hörsäle“ die HTW Saarbrücken

Veröffentlicht am 14.03.2018

Am Mittwoch, 31.01.2018, besuchten die Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe die HTW Saar in Saarbücken. Als Vorbereitung erhielten die Schülerinnen und Schüler umfangreiche Flyer, in denen die verschiedenen Veranstaltungen angekündigt waren, sodass man sich vorab ein individuelles Programm erstellen konnte.

Eine sehr attraktive Vorlesung wurde beispielsweise in Informatik zum Thema „Game Development“ angeboten. Schon am Anfang konnte man sehen, dass sich viele Besucher dafür interessierten, denn der Hörsaal war bis auf den letzten Platz besetzt und die Besucher setzten sich zum Teil auf den Boden.

Neben vielfältigen Vorträgen durch Dozenten boten Studenten an verschiedenen Ständen einen Einblick in ihr Fachgebiet, an denen praktische Arbeiten vorgestellt wurden. Sehr interessant war „Der heiße Draht“: Hier musste man versuchen, mithilfe einer Drahtschleife von einem Ende zum anderen zu gelangen, ohne den Draht zu berühren. Eine weitere Attraktion war das mit „Schallwellen gesteuerte Auto“. Hierbei konnte man das Auto nur mit den Handbewegungen bedienen.

Nach dem Ausprobieren der praktischen Angebote standen dann wieder Vorlesungen auf dem Programm. Viele von uns gingen zur Vorlesung „Wie arbeitet ein Hacker“. Der Professor gab vielseitige Einblicke in dieses Fachgebiet. Aber auch die Vorlesungen zur Architektur und Sozialarbeit weckten das Interesse unserer Jahrgangsstufe.

Das umfangreiche Angebot war auf mehrere Etagen verteilt. Überall waren Studenten, die ihre praktischen Arbeiten vorstellten und mit denen man sich ungezwungen unterhalten konnte. Außerdem bot die HTW Saarbrücken auch Kaffee und Kuchen für den Hunger zwischendurch an. Es war insgesamt ein interessanter Tag mit den vielen praktischen Präsentationen und den informativen Vorlesungen.

Jennifer Millen und Gürkan Özer, Jahrgangsstufe 11

HTW1

HTW2

HTW3

Zurück