Herzlich willkommen auf der Homepage der IGS Hermeskeil.

Überprüft durch SIWECOS

Flyer IGSHK | Flyer GTS | Anmeldetermine 5. Klasse

Flyer Oberstufe | Anmeldung Oberstufe

Wichtige Termine Anfang 2020 | Präsentation IGSHK

Anmeldung Klasse 5

 

 

Wien Kursfahrt

Veröffentlicht am 08.02.2020

Wien -  nicht nur eine schöne, sehenswerte und kulturell spannende Stadt und Hauptstadt Österreichs, sondern auch das Ziel der Studienfahrt des Biologie- und Deutsch-Stammkurses der Jahrgangsstufe 12.

Die Reise begann Montagmorgens, am 14. Oktober 2019, am Flughafen Köln/Bonn mit unseren Stammkursleiterinnen, Frau Heitzer und Frau Kohns sowie zusätzlich unterstützt durch Herrn Lorenz. Für viele war dies das erste große Ereignis auf der Reise, da manche zuvor noch nie geflogen sind. Angekommen in Wien, bezogen wir unsere Zimmer in unserem Hostel, welches zentral in der Stadt lag und in der Nähe des Hauptbahnhofes Dreh- und Angelpunkt unserer vielen Ausflüge war. Am darauffolgenden Tag bekamen beide Kurse einen Stadtrundgang durch Wien. Dieser war wirklich interessant und gar nicht langweilig, da wir viele verschiedene Facetten der Hauptstadt hautnah erleben durften. Abends hatten wir die Möglichkeit, unsere Freizeit selbst zu gestalten, und die meisten verbrachten diese mit Freude in der Innenstadt. Mittwochvormittags besuchten wir alle zusammen den Schönbrunner Tiergarten bei herrlichem Wetter. Aber unsere Kursfahrt bestand nicht nur aus kulturellen Besuchen in der Stadt, sondern auch aus solchen, die mit neuen Erfahrungen, gemeinsamen Aktivitäten und Spaß verbunden waren, wie z.B. der Besuch im Prater, Wiens historischem Freizeitpark. Es war ein lustiger Abend mit unseren Lehrern, da wir es sogar schafften, sie zu überreden, mit uns auf schwindelerregende Attraktionen zu gehen. In der restlichen Woche schauten wir uns u.a. das naturhistorische und das kunsthistorische Museum sowie die imposante barocke Nationalbibliothek an. Am Donnerstagabend besuchte der Deutsch-Stammkurs das Theaterstück „Biedermann und die Brandstifter“ im Volkstheater. Es war ein modernes und zugleich interessantes Stück, das ausnahmslos gefallen hat. Am letzten Tag bekam der Biologie-Stammkurs die Möglichkeit, im Labor eigenständig Aufgaben zu lösen, während der Deutschkurs das Schloss Belvedere mit seiner umfangreichen „Gustav Klimt“-Ausstellung besichtigte. Abends genossen wir alle gemeinsam unseren letzten Abend in einem Restaurant und dann war die Fahrt leider auch schon vorbei. Samstags flogen wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück nach Hause.

Es war eine unvergessliche Zeit, in der wir viel erleben durften und unheimlich viel Spaß hatten. Dennoch wäre dies ohne das Engagement unserer Lehrerinnen und Lehrer, vor allem unter der engagierten Planung von Frau Kohns, nicht möglich gewesen. In diesem Sinne: Herzlichen Dank liebe Frau Kohns, liebe Frau Heitzer und lieber Herr Lorenz!

Anna Zonker (MSS12)

 

Wien Kursfahrt

Zurück