HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage der

IGS Hermeskeil.Überprüft durch Initiative-S

 

 

 

Workshop: "Rettet die Wahlen"

Veröffentlicht am 14.06.2017

Am Mittwoch, 07.06.2017, fand der Workshop "Rettet die Wahlen" in unserer Schule statt. Der kostenlose Workshop wurde von der Friedrich-Ebert-Stiftung (vgl. www.fes.de) angeboten. Die Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Schuljahr den Profil-Leistungskurs Sozialkunde besuchen werden, nahmen an dieser Veranstaltung teil. Die Themenschwerpunkte waren im Besonderen auf die kommende Bundestagswahl fokussiert:

  • Thesen zu den Themen Beteiligung / Wahlen und Demokratie
  • Das politische System der BRD
  • Bundesebene und ihre Akteure
  • Meilensteine im Wahljahr
  • Ablauf der Wahl / Stimmzettel
  • Positionencheck am Beispiel ausgewählter Themen: Sicherheitspolitik, Wählen ab 16 Jahre, Familie
  • Abgeordnetenwatch / Wahlomat / Wahlaufruf

Die zwei Dozenten veranschaulichten den Schülerinnen und Schülern sehr eindrucksvoll, wie die politischen Prozesse zusammenhängen. Es war eine gelungene Anknüpfung an die Themen im Fach Gesellschaftslehre und eine lohnende Vorbereitung auf den Leistungskurs Sozialkunde, in dem die Bundestagswahl am 24. September 2017 eine wichtige Unterrichtseinheit sein wird.

Tagespolitische Ereignisse wurden analysiert, um den Aktualitätsbezug des Faches Sozialkunde zu veranschaulichen. Der Ablauf des Workshops (1. bis 6. Stunde) war inhaltlich gehaltvoll und überparteilich organisiert. Es wurde auch gezielt auf die Wünsche der Schülerinnen und Schülern eingegangen, was den Workshop sehr lebendig machte. Neben verschiedenen Vorträgen gab es auch methodenreiche Arbeitsphasen und Diskussionen.

Die Dozenten verwiesen darauf, dass diese und auch andere Stiftungen Stipendien vergeben können für diejenigen, die nach dem Abitur studieren wollen. Auch dieser Aspekt stieß auf reges Interesse in der Schülerschaft.

Insgesamt war der Workshop eine sehr gelungene und lehrreiche Veranstaltung. Die Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler waren durchgehend positiv.

Zurück